Image
Image

Stellenangebote

Hansestadt Wismar

Seniorenheime der Hansestadt Wismar


Wir bieten Ihnen:

-          Bezahlung nach dem TVöD-B (Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes)
-          30 Tage Urlaub
-          Schichturlaub
-          betriebliche Altersversorgung (ZMV)
-          Vergütung von Zeitzuschlägen
-          Regelmäßige Tarifsteigerungen
-          Leistungszulage (LOB)
-          Jahressonderzahlung
-          Erfahrungsaufstiege
-          Regelmäßige Fortbildungen
-          Familienfreundliche Arbeitszeiten ( z.B. „Mutti- Dienst“)
-          Betriebliches Gesundheitsmanagement
-          Strukturierte Einarbeitung
-          Mitarbeiterjahresgespräche
-          fachliche Entwicklungsmöglichkeiten


-          ZUR ONLINE-BEWERBUNG


In den Seniorenheimen der Hansestadt Wismar ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Teilzeit zunächst befristet für ein Jahr mit der Option auf Entfristung zu besetzen:

Mitarbeiter (m/w/d) für die soziale Betreuung

(30 h/Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Aktivierung, Beschäftigung der Bewohner in Einzel- oder Gruppentherapie und Berücksichtigung der Besonderheiten psychisch kranker oder dementer Bewohner (m/w/d)
  • Organisation und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen in der Einrichtung
  • Dokumentation der Tätigkeiten (Pflegedokumentation)
  • aktive Mitgestaltung im Marketing der Einrichtungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Ergotherapeuten (m/w/d) wünschenswert oder eine ähnliche für die Tätigkeit förderliche Ausbildung
  • Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit von Vorteil
  • Selbstständigkeit, Motivation, Eigeninitiative
  • Organisationsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Bereitschaft zur Tätigkeit im Schichtdienst (außer Nachtdienst)

Wir bieten Ihnen vielseitige und interessante Aufgaben. Die Vergütung erfolgt nach TVöD-B.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an die Seniorenheime der Hansestadt Wismar, z. Hd. Frau Raap, Rudolf-Breitscheid-Str. 62, 23968 Wismar oder an info@pflegeheim-wismar.de.

Wir freuen uns auf Sie.


In den Seniorenheimen der Hansestadt Wismar ist zum 01.01.2022 folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Wohnbereichsleitung (m/w/d)

(35 h/Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Organisation und Durchführung des Pflegeprozesses
  • Personaleinsatzplanung, Anleitung, Unterweisung und Beurteilung der Mitarbeiter (m/w/d) des Wohnbereichs
  • Koordination und Kontrolle von Arbeitsabläufen
  • Kontaktpflege und Beratung von Bewohnern (m/w/d), Angehörigen und anderen Dritten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum exam. Altenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen, konzeptionelle Fähigkeiten, Motivation und Eigeninitiative
  • Sozial- und Führungskompetenz
  • Kommunikationsstärke sowie Team- und Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • wirtschaftliches und dienstleistungsorientiertes Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD-B (P10, beginnend bei Stufe 2, im Laufe der Jahre automatische Höherstufung) sowie Jahressonderzahlung, leistungsgerechte Vergütung, vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Teamorientiertes Arbeiten mit offener Kommunikation
  • Weniger Dokumentationsaufwand aufgrund digitaler Umsetzung des Strukturmodells
  • Regelmäßige Fortbildungen in unseren Häusern
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Wechselnde Sportangebote, Obstangebot in den Wintermonaten

Wir bieten Ihnen vielseitige und interessante Aufgaben.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Kosten der Bewerbung können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an die Seniorenheime der Hansestadt Wismar, z. Hd. Frau Raap, Rudolf-Breitscheid-Str. 62, 23968 Wismar oder an info@pflegeheim-wismar.de.

Wir freuen uns auf Sie.


In den Seniorenheimen der Hansestadt Wismar sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen in Teilzeit zunächst befristet mit der Option auf Entfristung zu besetzen:

Betreuungskräfte nach § 43 b SGB XI (m/w/d)
(20 h/Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Aktivierung und Beschäftigung der Bewohner/innen unter Berücksichtigung der Besonderheiten in Einzel- und Gruppenangeboten
  • Erstellen und Umsetzen eines wöchentlichen Betreuungs- und Veranstaltungsplanes
  • Unterstützung von Bewohnern mit eingeschränkter Alltagskompetenz in Alltagssituationen

Ihr Profil:

  • Zertifikat als Betreuungskraft nach § 87 b SGB XI bzw. § 43 b SGB XI oder eine vergleichbare Ausbildung
  • eine ausgeprägte Sozialkompetenz, Einfühlungsvermögen, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Motivation, Initiative und Kreativität
  • Einsatzbereitschaft, ein hohes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen vielseitige und interessante Aufgaben. Die Vergütung erfolgt nach TVöD-B.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Kosten der Bewerbung können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an die Seniorenheime der Hansestadt Wismar, z. Hd. Frau Raap, Rudolf-Breitscheid-Str. 62, 23968 Wismar oder an info@pflegeheim-wismar.de.


In den Seniorenheimen der Hansestadt Wismar sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen in Teilzeit zunächst befristet mit der Option auf Entfristung zu besetzen:

Pflegehilfskräfte (m/w/d)
(30 h/Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • personenbezogene, bedürfnisorientierte Sicherstellung von Pflege- und Betreuungsmaßnahmen
  • Pflegedokumentation
  • Aktivierung und Unterstützung der Bewohner

Ihr Profil:

  • vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung als Altenpflegehelfer (m/w/d), Krankenpflegehelfer (m/w/d) oder Gesundheits- und Pflegeassistenz
  • Erfahrung in der Altenpflege
  • dienstleistungs- u. kundenorientiertes Handeln, Kommunikationsvermögen, Fähigkeit zur Teamarbeit
  • soziale Kompetenz und Empathiefähigkeit

Wir bieten Ihnen vielseitige und interessante Aufgaben. Die Vergütung erfolgt nach TVöD-B.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Kosten der Bewerbung können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an die Seniorenheime der Hansestadt Wismar, z. Hd. Frau Raap, Rudolf-Breitscheid-Str. 62, 23968 Wismar oder an info@pflegeheim-wismar.de.


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Kosten der Bewerbung können nicht übernommen werden.


 


Wir suchen Verstärkung und bieten Ihnen interessante Tätigkeiten in einem erfolgreichen Unternehmen an. Wenn Sie sich mit uns gemeinsam für pflegebedürftige Menschen engagieren wollen, gern im Team arbeiten und die Arbeit in der Pflege als eine besondere Herausforderung sehen, die Empathie und Fachwissen vereint, sind Sie bei uns richtig.

Die Seniorenheime der Hansestadt Wismar beschäftigen ca. 270 Mitarbeiter in den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft und Verwaltung. Gegenwärtig werden 14 Auszubildende beschäftigt.

Die Arbeit in der Pflege und Hauswirtschaft ist nach einem Schichtsystem organisiert.

Gern können Sie eine Initiativbewerbung an uns richten:

Seniorenheime der Hansestadt Wismar

Personalleiterin: Frau Sarah Raap

Rudolf-Breitscheid-Straße 62
23968 Wismar
E-Mail: info@pflegeheim-wismar.de

Tel.: 03841/3278-20
Fax: 03841/3278-78

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an

03841 / 3278-0

Ihe E-Mail an uns